Seiten

Rezensionen von A bis Z

Rezensionen von A bis Z. Viel Spaß beim Stöbern

Dienstag, 20. April 2021

Höck, Robert ~Happy Huhn 2.0



Verlag: Cadmos

Genre: Sachbuch / Tierbuch

ISBN: 9783840430572

ET: 2021

Seiten: 128

Der Anfang: 

Was sind "Happy Hühner" und warum gibt es nun ein "Happy Huhn" Buch 2.0. Happy Huhn also glückliche Hühner, sind in der heutigen Welt dünn gesät. Der aktuelle Trend, Hühner wieder im Hausgärten zu halten, mag darüber hinwegtäuschen, denn man sieht ja wieder mehr Freilandhühner, aber der Großteil der Population bleibt unserem Auge verborgen. Er befinddet sich nämlic h in den Hühnerställen der industriellen Lebensmittelproduktion, wo Milliarden Hühner in Rekordzeit zu Höchstleistungen gezwungen werden. Dafür hat sich das "normale" Huhn, ob Mast- oder Legehuhn, den Produktionsabläufen der Industrie kompromisslos unterzuordnen. Alles an seinem kurzen Leben ist Kalkül, schnörkellos und entwürdigend.

Meine Gedanken zum Buch: Ein Buch, das den "privaten" Hühnerhalter unterstützt und wertvolle Tipps und Ratschläge gibt.

Wann hab ich das Buch gekauft? es ist ein Rezensionsexemplar. Danke an den Cadmos Verlag

 Ist es Teil einer Reihe oder steht es allein? Es ist eine Reihe von nun inzwischen 4 Büchern:

Happy Huhn, Happy Küken, Happy Hühnergarten und Happy Huhn 2.0

Kurzinhalt: Seit 2016 bezeichnet „Happy Huhn“ das glückliche Huhn. Seit 2016 gibt es den Ratgeber von Robert Höck. Neben seinen bestehenden Youtube Kanal über diese glücklichen Hühner, den es seit Herbsgt 2016 gibt. Bereits das erste Buch wurde ein Erfolg und nun hat der Autor und Hühnerbesitzer eine überarbeitete Auflage geschrieben.  Mit frischen, neuen Fotos, zeitgemäßen Informationen, so ist „Happy Huhn 2.0 „erschienen. Hier in diesem Ratgeber bleiben fast keine Fragen offen: wo kauft Man Hühner, Was dürfen Hühner fressen, wie sollte der Stall sein, Braucht man einen Hahn und viele weitere Antworten auf diese Fragen.  Hier kann man tief eintauchen in die Welt der Happy Hühner, denn erst mit den Hühnern kommt so richtig Leben in den eigenen Garten. Dem kann ich nur voll zustimmen

Meine Meinung:   Ich durfte ja vom Cadmos Verlag schon das erste Buch "Happy Huhn" lesen. Hier ist die Rezension von diesem. Ich gestehe, viel hat sich in dieser Rezension zu Happy Huhn 2.0 nicht geändert, denn auch von diesem Buch bin ich begeistert. Trotzdem, gibt es einige Sachen, wo ich näher drauf eingehen möchte. Und zwar auf die Unterschiede zwischen den beiden Büchern. Am Anfang erklärt uns der Autor und Hühnerbesitzer Robert Höck, warum es ein Buch 2.0 gibt. Dann war das erste was mir hier bei der 2.0 Ausgabe auf viel. der Titel des Kapitels Happy Huhn, Happy Mensch im ersten Buch. Hier in der zweiten Version gefiel mir der Titel besser: Happy Mensch und Happy Huhn: Wenn das Glück zwischen Menschen und Huhn vermittelt. Diese Überschrift spricht mir voll aus dem Herzen. Das Glück hat bei mir schon vermittelt :-)

Aber auch hier in 2.0 sind die Bilder verbessert, interessanter und auch informativer gestaltet. Sie dienen hier als zusätzliche Erklärung, was ich sehr gut finde. Z. B. das Kapitel Hühnersprache und die passenden Bilder dazu. So hat man dann auch bildlich eben die Vorstellung.  

Und es gibt auch Punkte, die mir beim alten Buch besser gefallen haben. Z. B, der Teil mit dem Körnerfutter (Körnerfutter ist nicht gleich Körnerfutter). DAs fehlt mir hier in 2.0 ein wenig. Auch das Kapitel "Hühner und andere Tiere" fand ich etwas ausführlicher im alten Buch. Dafür ist hier der Punkt mit dem Hütehund dazu gekommen, was ich persönlich wiederum interessant finde. Ich selber habe einen Hütehundverschnitt :-). Noch einen Punkt, den ich in 2.0 vermisse, ist das Kapitel "Was Oma noch wusste“. Dann wiederum hat Robert Höck einige erweitert, z. B. den die Information Wasser im Kapitel Außengehege für Hühner ist um den Punkt Futter erweitert worden.   

Im Großen und Ganzen ist es wie gesagt, wie den ersten Ratgebern. Aber die Titel sind hier schöner gestaltet, die Bilder sind hübscher und informativer.

Wenn ich jetzt eines der beiden Bücher - also Happy Huhn“ oder Happy Huhn 2.0“ empfehlen sollte, kann ich sagen, ich weiß es nicht. Der Grund: Beide Bücher sind sehr informativ und ausführlich geschrieben, beide lassen fast keine Fragen offen. Meiner Meinung nach ergänzen sich beide Bücher und daher ist es für Happy Hühnerbesitzer sinnvoll beide Bücher zu besitzen. Jedenfalls bin ich der Meinung, durch die Bücher von Robert Höck und auch seine Videos bin ich ein glücklicherer Hühnerbesitzer geworden. Aber ich denke, meine eh schon glücklichen Hühner sind noch glücklicher geworden 😊.

Auch sehr empfehlenswert sind wie schon oben genannt, die Videos von dem Hühnerbesitzer Robert Höck.

Noch etwas zum Cover. Es ist fast gleich mit dem ersten Buch, nur es sind zwei Küken mehr dazu gekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten