Seiten

Samstag, 14. April 2018

hansenhansen ~ Zwei Möwen und ein halbes Hähnchen

Viele von Euch waren bestimmt schon mal zum Urlaub bei der Nordsee (sagt man das so?). Weiter Blick, weites Meer, Sand, Strand, Dünen und Tiere. Soweit das Auge reicht. Möwen, die kreischen, Wellen, die rauschen.....hach, ein richtig schöner Urlaub. Aber man muss auch mal den Blick anders schweifen lassen und so wie hansenhansen einen skurrilen Blick auf die Nordsee und deren Tierwelt werfen. Glaubt mir, Ihr werdet da vieles neue entdecken :-D

 Da kann einen schon mal eine Piratenmöwe begegnen oder das Schaf wird zum Mörderschaf.

 Und der schrullige Vogelwart von Westerhever sagt einem, dass er schon zweieinhalb Vögel gesehen hat: Zwei Möwen und ein halbes Hähnchen.

Und so ist auch der Titel des humorvollen Buches von hansenhansen. In seinen Erstlingswerk entführt der Autor in eine fantastische Welt der Nordsee mit mit wunderlich überdrehten Tieren und schrulligen Typen. Ein Augenzwinkern ist immer dabei. Illustriert mit originellen Bildern macht das Buch echt gute Laune und bringt zum Lachen.

hansenhansen hat das Buch "Zwei Möwen und ein halbes Hähnchen" in zwei Teile aufgebaut. Der erste Teil ist mit humorvollen Texten und Illustrationen gespickt. Und der zweite Teil des Buches
liefert  zusätzlich viel Wissenswertes über Natur und Tierwelt, detailreich beschrieben und durchaus ernst gemeint, aber in einer Leichtigkeit erzählt, die das Lesen zum Vergnügen macht.


Zwei Möwe und ein halbes Hähnchen ist gut geschrieben, leicht zu lesen und lässt den ein oder Lacher auf seine Seite. Die Illustrationen sind sehr schön und realistisch gemacht.  Der Text ist gut und flüssig. Es ist ein Buch wie ein Nordseeurlaub. Gut gemacht ist auch der zweite Teil mit den Erklärungen zu den einzeln Tierarten und den z. B. Dünen, sehr informativ. Jedenfalls macht dieses Buch Lust auf einen Nordseeurlaub. Und wenn, dann sollte man die Augen offen halten. Nicht das man einen Mörderschaf oder einer Piratenmöwe begegnet. Und, Wanderdünen haben immer Vorfahrt. Ich kann das Buch nur empfehlen, auch wenn man nicht an der Nordsee Urlaub macht. 
Das Cover gefällt mir auch sehr gut. Ich mag ja Möwen sehr gerne (okey... welche Tiere mag ich nicht sehr gerne :D ) . Aber  diese Möwe scheint ja schon Urlaub zu machen.  Jedenfalls ist es ein Cover, wo ich in der Buchhandlung gleich zugreifen würde.













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen