Seiten

Sonntag, 16. Dezember 2018

Kiesl, Gabriele / Cizek, Michael ~ Mystisches Niederbayern



Mit rätselhaften Geschichten und geheimnisvollen Bildern haben Autorin Gabriele Kiesl und Fotokünstler Michael Cizek bereits in ihrem ersten Band Mystische Oberpfalz die Leser in ihren Bann gezogen. Nun weiten sie die Liebeserklärung an ihr Heimatland Bayern aus und begeben sich ins benachbarte Niederbayern. Erwarten Sie mit Spannung, welch magisch-mystische Orte die beiden dieses Mal für Sie entdeckt haben und welch rätselhafte Ereignisse sie umgeben. Eines sei bereits verraten auch in Niederbayern hat sich Unglaubliches und gar Haarsträubendes zugetragen.
So der Inhalt von diesem Buch.  Als ich anfing zu lesen, fesselte es mich zugleich. Die Geschichten darin sind spannend und etwas gruselig. Vor allem manche Enden sind nicht so, wie man das dann erwartet hätte. Das hebt die Spannung nochmals. Der Schreibstil ist gut gewählt und fesselnd. Auch die Orte sind sehr gut dargestellt, so dass man keine Probleme hat, sich diese vorzustellen und so denkt dann auch, man ist selber vor Ort. Tief bin ich eingetaucht in das mythische Unterbayern.
Gespickt ist das große Buch mit Fotografien, die geheimnisvoll und eben mystisch sind. Vor allem machen sie Lust, die Gegend vielleicht irgendwann mal selber zu besuchen.
Wie in jedem Buch gibt es Geschichten, die einen zusagen und welche, die einen nicht gefallen.  Zwei von den insgesamt 10 haben mir besonders gut gefallen. „Die Laternenputten von Passau“ und „Nachts in der Buchberger Leite“ Und auch die Geschichte mit dem Weihnachtsmarkt am Hundertwasserturm in Abensberg ist einer meines Favoriten. Ich mag eh den Künstler.
Schon das Cover springt einen ins Auge und verspricht Rätselhafte Geschichten und geheimnisvolle Bilder. Dieses wird hier nicht gebrochen.
Ich mag diese Bücher vom Battenberg Gietl Verlag. Und da gibt es einige, die mir zusagen, die ich mir wohl mal nach und nach erwerben werde.


Danke an den Verlag für das Leseexemplar.

ähnliche Bücher:

Mystische Oberpfalz
Phantastisches Ostbayern
mörderisches Ostbayern 
schauriges Ostbeyern
Der Teufel vonStockenfels 
Die Geisterburg Stockenfels



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen