Seiten

Mittwoch, 26. Juli 2017

Kurzmeinung Pea Jung ~ Sand in den Haaren



Bildergebnis für Sand in den HAarenSand in den Haaren ist ein frischer, frecher Roman genau richtig für den Sommer.  Ines sieht auf ihrer Lieblingsbank einen älteren Herrn, dem sie spontan ein Wasser bei der Hitze ausgibt. Da kommt ein junger eleganter Herr dazu und holt diesen Herrn ab. Beachten tut er Ines überhaupt nicht. Doch durch Zufall trifft sie ihn wieder und die Turbolenzen gehen los. Denn Jerome ist aus einer echten Fürstenfamilie und ehe sich Ines versieht, ist sie mittendrin in dieser adligen Familie.
Sand in den Haaren ist ein Sommerroman. Leicht wie der Sommer, flüssig wie das Meer und mit Liebe und Humor. Kurz gesagt, lecker wie ein Eis bei Hitze
Auch das Cover ist voll auf Sommer eingestellt, Strand, Sommer Sonne Meer. Was will man da mehr? Ich bin ja eigentlich nicht ein Fan von solchen Huscheduschel Romane, aber dieser at mir gefallen und ich habe im verregneten Sommer die Wärme, die Leichtigkeit und das Urlaubsfeeling gespürt. Danke an Pea Jung die mich mitgenommen hat auf diese Reise.