Seiten

Sonntag, 21. Oktober 2018

Werner, Kerstin ~ Die mutige Schneeflocke


Eine kleine Schneeflocke sitze bei der Wolkenmama und hat Angst. Angst davor, runter auf die Erde zu springen. Angst vor Veränderungen. Wird sie dennoch springen.

Dieses Buch von Kerstin Werner ist ein Mutmachbuch. Es zeigt, dass Veränderungen nichts Schlimmes sein muss und zu neuen Erlebnissen, Abenteuer führen können. Es zeigt, dass man sich vor dem Fremden nicht fürchte muss.

Ach die kleine Schneeflocke muss ihren Mut aufbringen und ihre Schaue vor dem Fremden überwinden.

Liebevoll fast auqarellische Bilder begleiten die Geschichte Seite für Seite. Schön finde ich hier die Einleitungsworte von der Autorin, fast wie mit einem Füller handschriftlich.Und auch hier findet man am Ende wieder eine Häkelanleitung für die Schneeflocke.

Ich finde das Buch toll und wichtig. Egal ob jetzt für mutige oder auch ängstliche Kinder. Gerade in der heutigen Zeit ist Mut ein wichtiges Thema. Dieses Buch „Die mutige Schneeflocke“ eignet sich sehr schön zum Vorlesen oder eben zum selberlesen. Um Mut zu haben, Mut zu bekommen oder einfach so.

Erschienen beim Eifelverlag. Dort sind auch weiter viele bezaubernde Bücher für Kinder, z. B. "Unser Vulkaneifel Wimmelbuch", aber auch für Erwachsene. Vorbeischauen lohnt sich!



Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.